Obwohl wir ein Bildungszentrum sind , liegt unser Hauptaugenmerk auf dem Lernen (ein natürlicher und sehr persönlicher Prozess) und nicht so sehr auf der Bildung selbst (ein Prozess, der tendenziell reduziert und massiv ist).
Selbstverständlich garantieren und wiederholen wir die Erziehung der Familie und der Schule, insbesondere in Bezug auf: Respekt für andere und die materiellen Güter anderer, soziale Freundlichkeit, Verantwortung für ihr Handeln und emotionale Intelligenz. Wir nutzen auch jederzeit die Gelegenheit,
Umweltbelange zu stärken und das Bewusstsein für die Grundprinzipien der persönlichen Hygiene (insbesondere im aktuellen Kontext: wie man Hände wäscht und trocknet und warum) und für Hygiene und Sicherheit vonRäume und gemeinsame Zugangsgeräte.

LERNEN erfolgt im individuellen Tempo, auf der Ebene jedes Einzelnen, abhängig von den Interessen und Motivationen, die unabhängig vom Alter zum Lernwillen führen.
Obwohl es ein persönlicher Prozess ist, verbessert es sich erheblich, wenn jeder Schritt von einer Vertrauensperson unterstützt wird, in
einer entspannten Atmosphäre und durch spielerische und ansprechende Prozesse, die Sinn machen und klar, einfach (aber rigoros) auf Zweifel oder Fragen eingehen, die auftreten können entstehen.

Ein interdisziplinärer Ansatz und eine projektbasierte Lernmethodik tragen dazu bei, dass das Lernen konsistent und nachhaltig stattfindet, getragen von
den pädagogischen und ethischen Säulen, die uns inspirieren: Einfachheit, Demut, Selbstvertrauen, wissenschaftliche Strenge, Neugier, Kommunikation, Nachhaltigkeit, Reproduzierbarkeit und Kreativität.

Mission und Ziele

STELLARIA entstand aus dem Wunsch heraus, das Angebot der traditionellen Grundschule durch spielerischere und interdisziplinäre Aktivitäten ( MINT-, STEAM- und STREAM *-Methoden) und Lernen durch Projekte zu ergänzen, die in Nachhaltigkeitsprinzipien und soliden sozialen Werten verankert sind.

Wir bemühen uns, natürliches und spontanes Lernen zu fördern, in einer iterativen Spirale der Lernkonsolidierung, ohne Fristen, ohne Noten, ohne Druck, im Tempo jedes jungen Teilnehmers, aber konzentriert auf Teamgeist und den Austausch von Wissen und Fähigkeiten.

* MINT-Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik

STEAM Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen, Kunst und Mathematik

STR.EAM Wissenschaft, Technologie, Lesen, Kunst, Ingenieurwesen und Mathematik

Ziele

  • Förderung der Neugierde und Empfänglichkeit junger Menschen für neue intellektuelle Herausforderungen.

  • Erkennen und nutzen Sie potenzielle angeborene wissenschaftliche, musikalische oder künstlerische Fähigkeiten und Talente, für die traditionelle Schulsysteme weder die Zeit noch die Ressourcen haben.

  • Unterstützung und Beratung von Familien junger Menschen mit besonderen Begabungen (wissenschaftlichen, musikalischen oder künstlerischen) hinsichtlich der möglichen Einstellungen, Reaktionen und Strategien, die sie annehmen können, um talentierte junge Menschen in einer ausgewogenen und anregenden Weise besser zu unterstützen.